Seite auswählen

Nationalratsabgeordnete Johanna Jachs aus Freistadt besuchte kürzlich die Seniorenheime in Unterweißenbach und Pregarten sowie das Haus für Senioren in Bad Zell. Bei den Besuchen ging es darum, bei Kaffee und Kuchen mit dem Personal in den Einrichtungen ins Gespräch zu kommen und ihnen für ihre wichtige Arbeit zu danken. “Wir alle werden immer älter und damit steigt die Zahl der pflegebedürftigen Personen immer weiter an, was uns in den nächsten Jahren vor neue Herausforderungen stellen wird”, sagt Jachs. “Der Politik hat in den vergangenen Jahren der Mut gefehlt, die drängenden Probleme in diesem Bereich anzugehen.” Sie setzt große Hoffnungen in den von der Bundesregierung beschlossenen “Masterplan Pflege”, der den Startschuss für eine groß angelegte Reform im Pflegebereich darstellt.