Seite wählen

„Der Jungen ÖVP ist es ein besonderes Anliegen, dass jedes Kind und jeder Jugendliche eine faire Chance auf ordentliche Bildung und eine erfolgreiche Schullaufbahn hat“, sagt Bezirksobfrau Johanna Jachs. „Da das in einigen Ländern Europas noch immer nicht ausreichend gewährleistet ist, wollen wir uns auch heuer wieder dafür einsetzen.“ Aus diesem Grund startete die JVP erneut das Projekt “JVP macht Schule”. Gemeinsam mit den Orts- und Bezirksgruppen sowie Landesorganisationen sollen Schulmaterialien für bedürftige Kinder gesammelt werden. „Voriges Jahr konnten wir mehr als 4.000 Kinder in ganz Europa unterstützen“, sagt Jachs. In Freistadt steht die Spendenbox ab 1. August im Raiffeisen-Kompetenzzentrum in der Linzer Straße bereit und kann dort zu den Geschäftszeiten mit Spenden befüllt werden.