Seite wählen

FREISTADT. Die grenzüberschreitende Krippenausstellung ist ein voller Erfolg und wird daher noch bis zum 24. Februar im Schlossmuseum Freistadt gezeigt. 

„Eine große Wertschätzung war der Besuch unseres ehemaligen Landeshauptmannes Josef Pühringer, der als Kenner der Krippenfreunde und als Volkskulturgründer begeistert über diese Vielfalt war“, heißt es von den Krippenfreunden Mühlviertel. Die Krippenfreunde bedankten sich für die Unterstützung durch das Schlossmuseum Freistadt bei Obmann Peter Knoll, Bürgermeisterin Elisabeth Paruta-Teufer und der Nationalratsabgeordneten Johanna Jachs.